LOVE * LOVE * LOVE

Lapaloma Yoga München – Klappe die IV.

Sonntag, 4. März 2018 von 14:00 – 16:30 Uhr

Im 4. Teil widmen wir uns dem 4. Chakra (dem sogn. Anahata Chakra). Dieses Chakra befindet sich auf Höhe unseres Brustkorbs und ist der Sitz des Herzens. Indem wir verschiedene Rückbeugen üben, öffnen wir gezielt den Herzraum, die Schultern und die gesamte Körpervorderseite. Auf mentaler Ebene öffnen wir uns für mehr Mitgefühl gegenüber uns selbst und für andere. Wir machen uns bereit, noch mehr Liebe in unser Leben zu lassen. 

Am 11.06.17 haben wir mit dem ersten Lapaloma Yoga Workshop in München den Startschuss für unsere siebenteilige Workshopreihe gegeben. Solltest du die ersten drei Workshops verpasst haben, kein Problem, du kannst jederzeit einsteigen!

Der Workshop passt zu dir, wenn:

* Du schon länger übst, aber die einzelnen Haltungen noch mal in Ruhe durchgehen möchtest und eventuell Fragen zu verschiedenen Übungen hast.
* Du Yoga regelmäßig übst, es dir Spaß macht und du einfach mal Lust hast bei Lapaloma Yoga dabei zu sein.

WARUM LAPALOMA YOGA?

Eine regelmäßige Yoga Praxis gehört für uns zu dem Gefühl von Lapaloma (Leichtigkeit) dazu. Deshalb gibt es ab sofort und immer öfter Yoga Workshops mit uns. Unsere regelmäßigen Live Acts sorgen dafür, dass jeder Yoga Workshop eine freudige Überrauschung für dich bereit hält.

Angeleitet wird der Workshop von Julia, die ihre 800 Stunden Jivamukti Yoga Ausbildung 2013 abgeschlossen hat und seitdem regelmäßig in Berlin und München unterrichtet: www.julia-nusshart.com

Hier die Facts:

Ort: Sahaja Akademie (Hinterhof) / Fraunhoferstr. 13 / München
http://www.sahaja-akademie.de/de/home.html

Zeit: Workshop ist von 14.00 bis 16.30 Uhr. Danach ist noch ein bisschen Zeit mit Tee & Snacks abzuhängen, sich austauschen und gemeinsam die Leichtigkeit zu genießen … 🙂
Zubehör: Matten und sonstiges Zubehör ist im Studio vorhanden.
Workshopgebühr: Frühbucher 25 EUR bis zum 25.02.18 und für Spätentschlossene 29 EUR

Wir freuen uns auf euch!!!

 

Share: